Förderpreis Gontner Sprungbrett

Der Stiftung Gehresbisches für Appenzellermusik

 

Der Auftritt am "Gontner Sprungbrett" ist eine Anerkennung und Auszeichnung für exzellentes und innovatives musikalisches Schaffen, verliehen und finanziert durch die Stiftung Gehresbisches für Appenzellermusik.

Es ehrt seit 2009 junge Künstlerinnen und Künstler, welche die rund um den Säntis gelebten Traditionen pflegen und weiterentwickeln. Bisherige Preisträger waren:

- Carina Koller, Stephanie Manser und Karin Rusch (2009)

- Christa Kölbener, Martin und Daniel Fässler (2010)

- Goofechörli Gonten (2011)

- Omsänger Appenzell (2012)

- Erscht Rächt (2013)

- Joshua Broger (2014)

- Buebechörli Stein (2015)

- Severin Rusch und Andrin Dobler (2016).

- Öhrli-Chörli Appenzell (2018)

Newsletter anmelden

Unsere Gönner & Sponsoren